"Die Seele liebt die Einheit.
Was wir trennen, fügt die Seele zusammen.
Je weiter sich unsere Erfahrung ausdehnt und vertieft,
desto reichhaltiger und mannigfaltiger wird unsere Erinnerung.
Unsere Seele ist die Priesterin der Erinnerung:
Sie wählt aus, sichtet und holt letztendlich unsere
flüchtigen Tage in die Gegenwärtigkeit.
Diese Liturgie des Erinnerns, buchstäblich Er-innerns,
vollzieht sich unaufhörlich in uns."
John O´Donohue, Anam Cara

AKTUELLE KURSE, FESTE UND MEDITATIONEN

Kräuterwissen

Fast das ganz Jahr über bietet die Natur, in ständigem Wechsel, eine grosse Vielfalt an wilden Pflanzen. Die ersten Kräuter im Frühjahr jedoch sind von unschätzbarem Wert für unsere Gesundheit. Manche dieser unscheinbaren Pflanzen finden wir unter den "Unkräutern" und wir wissen gar nicht, was wir da mißachten. Auch in meinem Pflanzengarten können wir Kräuter kennenlernen, schmecken, fühlen, riechen, erkennen, verarbeiten, anwenden.

Frühlingsbegrüßung mit den ersten Pflanzen und Knospen
Aus frischen Pflanzen werden wir  aromatische Würzhelfer für die Küche, Natürliches für die Körperpflege und Schönheit oder ähnliches herstellen.
Welche Kräuter wir an diesem Tag verarbeiten und welche Kräuterprodukte wir herstellen können, hängt vom aktuellen Pflanzenvorkommen und Wetter ab.
03. April um 13-ca.18 Uhr, mehr bei der Anmeldung, je nach Wetterlage
25.-€

Mit Kräutern durchs Frauenleben
Lerne wichtige und wertvolle Frauen-Pflanzen kennen, die Körper & Seele ins Gleichgewicht bringen.
Erfahre durch ein Ritual welche Pflanze gerade für DICH wichtig ist. Welche Göttin möchte sich ausdrücken in Dir.
von 10.30-17 Uhr am 20. Juni - im Anschluß kann am Jahreskreisfest teilgenommen werden.
65.- €

Anmeldung per Mail

 

zur Anmeldung

Klangmeditation/- entspannung

Klangmeditation:  
22.April / 20. Mai....   
um 18.30 - 20 Uhr

Klang ist Schwingung und eigenet sich  wunderbar, um Stress und Muskelverspannungen abzubauen, neue Kraft zu schöpfen, Hör- oder Körpererfahrungen im Klangraum zu erleben und Körper, Geist und Seele zu harmonisieren. Mit einer geführten Meditation, evtl. mit Duft, können wir oft besser in die Ruhe kommen.

Kosten: € 15,00


zur Anmeldung

Beltane - Walpurgis

Beltane - Walpurgisnacht am 30. April

In der Nacht zu ersten Mai wird das Fest Beltane gefeiert. Unter dem Namen Walpurgisnacht ist dieses Jahreskreisfest besser bekannt. Es ist ein Fest der Liebe, Lust und der Lebensfreude.
Zu Beltane wandelt sich die jungfräuliche, kindliche Frühlingsgöttin Freya zur lustvollen Geliebten, die bereit ist, sich auf das Wagnis der Vereinigung einzulassen. Wir wollen uns gemeinsam dieser herausfordernden und auch liebevollen Energie dieser Zeit widmen.
Unserer eigene Hexen und Heilkraft spüren und kennen lernen – auch die dazu gehörigen wichtigen Heilpflanzen und Wildkräuter.

 

Mitbringen: Naturgegenstand für ein Ritual, Kleinigkeit zum Essen, Kleidung für am Feuer geeignet

Rechtzeitiges Anmeldung per Mail erforderlich bis spätestens 1 Woche vorher

Energieausgleich €  15,00    -   Zeit:  18 Uhr

zur Anmeldung

MutterErde-Trommel

MutterErde-Trommel-Abend

Lasst uns gemeinsam durch die Trommelrhythmen die eigenen Visionen erblühen. Und unser inneres Feuer entfachen. Wir werden durch den tiefen Klang der Trommel die Erdung, die Freiheit  sowie den Frieden spüren und unser Herz und den Geist öffnen.
Lerne Dich getragen zu fühlen von den Rhythmus der Trommel und ihrem Gesang. Nutze diese Zeit bewusst für deine heilsame Energie, die durch diese Sitzung dir geschenkt wird.
Unterschätze diese tiefgreifenden Schwingungen nicht und gönne dir hinterher Ruhe und Stille.
Termin:  08. Mai....

Zeit:  18.30 - ca. 21.00 Uhr       
Kosten: 20.-€

Als Einzelsitzung: 1,5 Std. 75.-
Bitte nur mit rechtzeitiger Anmeldung

 

Anmeldung

Energetisches Räuchern

Energetisches Räuchern - Räucherworkshop für die Ahnen
6. November von 15 - 20.30 Uhr Kosten: 55.-
Das Räuchern ist eine uralte Kunst und will erfahren und angewandt und wieder belebt werden. Geschichtliches Wissen mit einfacher praktischer Anwendung verknüpfe ich in dieser Zeit.
Und welches Zubehör ist sinnvoll für welche Art von Räucherung...
Gemeinsam wollen wir uns der Energie, der AhnenInnen widmen.
Was bedeutet eine energetische Raumreinigung und wie setze ich sie um.
Wie kann ich die Ahnen dazu einladen oder wie können wir sie gehen lassen.
Welche Pflanzen sind dafür geeignet und welche Kraft haben sie.
Für das eigene Wohlbefinden werden dann individuelle Mischungen selber zusammengestellt.

Anmeldungen bitte per Mail

Feuer selber entzünden - bei Interesse bitte melden.

Zur Anmeldung für Räucherkurse

HeilKreis - Wir sind verbunden

Termin:  24. April
um 18.30 - ca. 21 Uhr

In der Gruppe wird die Kraft der Schwingungen sehr intensiv und kann uns alle tief berühren. Durch das Trommeln kann sich unser Herz öffnen und wir werden leichter und freier. Alles darf geschehen im Kreis, alles bleibt im Kreis.
Wir sind mit der schamanischen Kreisarbeit und unser Frauenweisheit verbunden.

Das Thema des jeweiligen Abends wird zu Beginn mit Hilfe von Karten, oder mitgebrachten, aktuellen Themen erfahren und besprochen. An diesen Abenden möchte ich Dich einladen einladen, zu einer Reise zu Dir selbst, wie genau, das bestimmst Du.
Lasse Dich tragen von der Schwingung im Raum und in Deinem Körper, so dass Dein Alltag für kurze Zeit draußen bleiben kann, und Du entspannt in Deiner Mitte ankommst. Deine Reise kann beginnen.

Bitte sich rechtzeitig anmelden, spätestens bis 1 Woche vorher

Natur & Frauenkraft

INNEN PFADE
Unterwegs zu Deiner WurzelKraft

Entdecke deine weibliche Spiritualität
und Lebendigkeit
Nur wenn du dich selbst still werden lässt und nach Innen schaust,

wirst du deine Vision und deinen Pfad der Kraft finden. Sun Bear

Für Frauen die durch spirituelle Arbeit mit und vorallem in der Natur ihre ureigene Kraft erfahren und sich mit ihren Wurzel verbinden wollen.
Bist Du glücklich in Deinem Leben? Fühlst Du Dich am richtigen Platz?  Kennst Du die Tiefen Deiner Sehnsucht?  Kennst Du Deinen Seelenauftrag? Fühlst Du Deine Wurzel, weißt Du woher Du kommst? Bist du mit Deinen Ahninnen in Kontakt?
Das sind Fragen, die wir uns alle einmal stellen oder gestellt haben.
Durch Arbeiten in der Natur, Nachtarbeit, spiritueller Bewusstseinsarbeit, Rituale, mit Pflanzenwissen und Arbeit mit dem Medizinrad können wir an unsere Urkraft wieder anknüpfen.


Frauenweisheit - Frauenkraft

25. April um 10 Uhr

Ort und Thema wird noch bekannt gegeben...
Der Kreis der Frauen ist enorm wichtig für uns um wieder im vertrauensvollem Aspekt uns  öffnen zu können. Heilen zu dürfen, was gerade ansteht und gebraucht wird.
Die Energie spüren, dass wir alle gleich sind und respektvoll miteinander umgehen.
Wenn wir unsere Wurzeln wieder entdecken, werden wir authentisch und kraftvoll unseren Weg gehen können. Sanftmut und Stärke wird sie auszeichnen. Es geht nicht nur um Wissen, sondern um Fühlen und die Intuition. Das was uns Frauen oft abhanden gekommen ist und nun wachgeküsst werden darf.

Entdecke Deine Frauenkraft
und Deine weibliche Spiritualität

vom 02.7.- 5.7. mit bis 5 Frauen

Termin: 02. - 5.7.2020 - im Bayrischen Wald/Drachselsried - Beginn: 15 Uhr
Kosten: 350.- €  incl. 19% Ust. - ohne Übernachtung und Verpflegung
nähere Info bitte erfragen
Bitte rechtzeitig anmelden bis 21. März mit 40.-€ Frühbucherinnenrabatt
oder spätenstens bis 10. Mai
Wieviele von uns haben sich von Ihrer Weiblichkeit entfernt und wollen sie endlich wieder spüren und ihrem eigenen Herzen folgen. Fragen sich nach dem Sinn ihres Lebensweges. Innerhalb eines geschützten Rahmens können wir uns auf die Suche nach unseren weiblichen Wurzeln machen.

Inhalte:  Pflanzenwissen, Elementearbeit, Kakaozeremonie, Feuerselber entfachen lernen, Rituale,Meditationen, Innenreisen und Intuitionsübungen, Trommeln, Frauen- und Schoßraumwissen erfahren, Gesprächen und verbinden wir uns mit Mutter Erde, mit uns selbst und miteinander.  Visions-Walk und nachts am Feuer wachen....
Inhalte richten sich individuell nach den Frauen und wird vor Semianrbeginn konkreter.
Ich biete den Raum für Gespräche, Kreativität, Intuitionsentdeckung & Visionsfindung. Mit der inneren und äußeren Stille und der individuellen Naturbegegnung darfst Du ganz SO-SEIN und bist eingeladen Deine eigenen Themen anzugehen.
Es wird eine Nacht, wenn gewünscht, draußen allein im Wald geben. Wir halten die Energie und sind immer vor Ort um Unterstützung zu geben.

Dies ist eine Einladung an Dich, mehr Klarheit und Bewusstsein in deinen Alltag und dein Leben zu bekommen. Ich kann nur soweit gehen, wie die Gruppe es schafft darum wird es kein starres Programm geben, da ich individuelle Begeitung in einer kleinen Gemeinschaft anbiete.
Wenn Du Dich angeprochen fühlst, werde ich nach der Kontaktaufnahme Dir einen "Brief" zukommen lassen, warum Du es machen willst und was Dein Anliegen ist....
Ich freue mich, wenn Du den Mut aufbringst Dir selbst zu begegnen.

Für 2021
Visionssuche ein mittlerweile ein bekannter Begriff. Ich würde besser für mich formulieren: Visionsfindung. Es bedarf dazu Vorarbeit und Vorbereitung auf 2 Nächte bis 3/4 Nächte ohne feste Nahrung, draußen in der Natur den Platz finden, Aufgabe für diese Zeit, wieder ankommen und das Neue willkomen heißen und es festigen und gemeinsam am Feuer mit Ritual feiern. Sich der Natur ohne ein richtiges Dach über dem Kopf und der Dunkelheit des Waldes stellen. Der Schattenseite begegnen, erfordert Mut und innere Führung. Jede Frau erhält ihr "Werkzeug" für diese Zeit.
Der Raum der Energie wird von mir gehalten und ich werde stets erreichbar sein.
Dies wird nun erst nächstes Jahr möglich sein.

Ich habe nun beschlossen nächstes Jahr mit der großen Visionssuche fortfahren.

Da die Teilnehmerzahl sehr begrenzt ist, empfehle ich jeweils eine frühzeitige Anmeldung.